FANDOM


BezeichnungBearbeiten

Wolfgang Schaeuble: Die berufsrechtliche Stellung der Wirtschaftsprüfer in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, 1971

QuellenBearbeiten

OnlineBearbeiten

Gibt es eine eBook-Fassung? Liefert Google Books Teile der Arbeit? Gibt es Online-Quellen auf die zugegriffen werden kann? Eintrag auf Google Books (keine Vorschau)

Die Arbeit ist bei Emule in Auszügen verfügbar.

OfflineBearbeiten

Wo kann man die Arbeit ausleihen? Wo kann man sie kaufen? Wie ist die Verfügbarkeit im Moment? Eintrag in der Deutschen Nationalbibliothek

Universitätsbibliothek Freiburg: Die berufsrechtliche Stellung der Wirtschaftsprüfer in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften / vorgelegt von Wolfgang Schäuble, 1971. - XII, 278 S.; (ger / dt.)
Freiburg i.Br., Univ., Diss., 1971, Standnummer: DS 71/1510/1, Ausleihstatus am 01.03.2011: nicht verliehen (Magazin), Bestellung möglich.

Universitätsbibliothek Bamberg, Signatur: 30/.XA 9809, Standort: TB 3 / Magazin, Ausleihstatus: entliehen bis 04.04.2011

Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, Signatur: 13GT/17/D 0.7-12, Standort: WSZB Wirt. Sozialw. Zweigb. (W) N2 / Freihand, bestellbar

Vorhanden und entleihbar auch in Hamburg, Göttingen, Bremen, Kiel, Potsdam, Osnabrück. Verfügbarkeit und Standorte siehe Link.

ErgebnisseBearbeiten

Diese Arbeit wurde noch nicht untersucht. Es ist daher davon auszugehen, dass sie alle wissenschaftlichen Kriterien erfüllt.

PresseBearbeiten

"Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) in der Plagiatsaffäre in Schutz genommen. 'Ihm zu unterstellen, dass er die ganze Doktorarbeit abgeschrieben haben soll, (...) wird dem Charakter dieser Arbeit überhaupt nicht gerecht', sagte Schäuble im Deutschlandfunk. 'Jedem passiert auch mal vielleicht ein Fehler', sagte Schäuble. Er selbst habe die Arbeit einmal gelesen. Er halte Vieles für eine typische Übertreibung der Medien."
Quelle: WELT ONLINE am 18.02.2011, recherchiert am 01.03.2011, 9.00 Uhr

DiskussionBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki