Fandom

PlagiPedi Wiki

Kohl, Helmut: Die politische Entwicklung in der Pfalz und das Wiedererstehen der Parteien nach 1945 (Dissertation)

212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion17 Teilen

BezeichnungBearbeiten

Helmut Kohl: Die politische Entwicklung in der Pfalz und das Wiedererstehen der Parteien nach 1945, Heidelberg, Phil. F., Diss. v. 1. Aug. 1958.

Informationen zum AutorBearbeiten

deutscher Bundeskanzler (1982-1998), CDU-Bundesvorsitzender (1973-1998), Fraktionsvorsitzender der Union im Deutschen Bundestag (1976-1982), Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz (1969-1976), Vorsitzender des Beirats der Deutschen Vermögensberatungs AG (2000- )

QuellenBearbeiten

Online-QuellenBearbeiten

Gibt es eine eBook-Fassung?Bearbeiten

Unbekannt. Die Angaben im Abschnitt "Offline-Quellen" (s.u.) könnten engangierten Plagipedi-Nutzern helfen, eine digitalisierte Version herzustellen. Das Verfahren wäre aufwändig, aber nicht unmöglich:

  1. Einscannen aller Seiten,
  2. OCR-Texterkennung der eingescannten Bilder,
  3. Korrekturlesen der automatisch generierten Version,
  4. Ablegen in einem öffentlich zugänglichen Web-Bereich.

Siehe ausführlicher in Wie_kann_ich_helfen?#Erzeugung_von_Online-Versionen_von_Quellentexten.


Liefert Google Books Teile der Arbeit?Bearbeiten

Über die Suchfunktion wird keine Version bei Google Books gefunden, auch keine Teile der Arbeit (Stand: 26.2.2011). TODO: Können bei Google Books Bücher zum Einscannen vorgeschlagen werden?


Gibt es andere Online-Quellen, auf die zugegriffen werden kann?Bearbeiten

Die Site www.sprache-werner.info enthält in [Link] einige wenige Zitate aus Kohls Dissertation, stark vermischt mit wertenden ironisierenden Aussagen aus: Achim Schwarze, "Dünnbrettbohrer in Bonn, Aus den Dissertationen unserer Elite", 112 Seiten, Eichborn Verlag AG (November 1994), ISBN-10 3821810319, ISBN-13: 978-382181031. Letzteres ist bei Google Books aufgeführt, aber nicht eingescannt ("keine Vorschau verfügbar", Stand 26.2.2011). Außerdem ist ein gebrauchtes Exemplar erhältich [Link zum Produkt] (Stand: 26.2.2011).

Offline-QuellenBearbeiten

Wo kann man die Arbeit ausleihen / einsehen?Bearbeiten

Nach dem Eintrag in der Deutschen Nationalbibliothek kann man die Arbeit an zwei Standorten einsehen (Stand 26.2.2011): Frankfurt: Signatur: U 58.4033, Benutzung nur nach Rücksprache, Leipzig: Signatur: Di 1959 B 2053, Bereitstellung in Leipzig.

Die Universitätsbibliothek Heidelberg führt in ihrem Katalog mehrere Exemplare, die meisten im Gebäude "Hauptbibliothek Altstadt / Tiefmagazin 2". Aus dem Eintrag ergibt sich, dass sie entliehen werden können: Heidelberg: W 10503, Link zum Eintrag .

Die Universitätsbibliothek Freiburg führt in Ihrem Katalog zwei Exemplare. Eines in der Unibibliothek, Standnummer: DS 4.89/545, und eines in der Verbundbibliothek im KG IV, Historisches Seminar, Abteilung Mittlere und Neuere Geschichte, Standnummer: Frei 31b: Xb 58 / 1; [zum Eintrag]

Die Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf führt im Katalog ein Exemplar (Präsenzbestand, also wahrscheinlich nicht ausleihbar): Signatur: hiso690.k79, Standort: "28: Verbundbibliothek Geisteswissenschaften" [zum Eintrag].

Uni Trier, Magazin der Bibliothek, Signatur u31763 (offenbar ausleihbar, da "Exemplarstatus: Normalausleihe") [zum Eintrag].

Die Universitätsbibliothek der LMU in München hält die Dissertation als Mikrofiche vor. Bei folgendem Link "Die politische Entwicklung in der Pfalz und das Wiedererstehen der Parteien nach 1945" in die Suche eingeben. [zum LMU-OPAC].

Wo kann man sie kaufen?Bearbeiten

  • Ein gebrauchtes Druck-Exemplar war mit Datum 26.2.2011 bei Amazon erhältlich von einem Anbieter "ateliertrescasas" für 860 Euro, Link zum Produkt.
    • Anmerkung: Wenn dies ein Originalexemplar sein sollte, der Einband lässt darauf schließen, handelt es sich möglicherweise um Diebesgut. Kohls Dissertation liegt nur maschinenschriftlich vor und erschien damals in keinem Verlag. Praktisch alle Originalexemplare sind damals als Pflichtexemplare in den Bestand einiger weniger wissenschaftlicher Bibliotheken eingegangen, dass später einzelne Exemplare von den Bibliotheken freiwillig aussortiert wurden, ist äußerst unwahrscheinlich.
  • Bei eBay war bis zum 2. März 2011 ein Exemplar zu haben: "Helmut Kohl -Dissertation ORIGINAL SEHR SELTEN RAR". Anfangsgebot: 500 Euro; Anbieter: semin1.
    Dort sind zur Zeit (5. März 2011, 19:50) noch Fotos zu sehen.
    Nachstehend drei Bildschirmfotos von dieser eBay-Seite (Umschlag, Titel, Bibliotheksstempel).
    • Anmerkung 1: Auf der Seite mit dem Bibliotheksstempel fehlt der Vermerk, dass das Exemplar aus dem Bestand der UB Heidelberg ausgeschieden ist. Vor dem Kauf eines solchen Exemplars ist abzuraten (siehe Anmerkung oben zum Amazon-Angebot).
    • Anmerkung 2: Im Katalog der Heidelberger Universitätsbibliotek sind mehrere Exemplare unter der auf dem unteren Foto ersichtlichen Signatur W 10503 vermerkt.

Kommentare / Externe LinksBearbeiten

Wurde diese Arbeit in den Medien erwaehnt?

Die "roten blätter" versuchten sich an einer Antwort: Qualitativ liege die Arbeit auf jenem Niveau, das deutsche Professoren heute oft genug "als Leistungsverweigerung konstatieren". Nur fünf Passagen, verteilt auf sechs Schreibmaschinenseiten, wären "mit eigenständigen Gedanken gepflastert". Die übrigen 155 Seiten seien rein "deskriptiv, ohne Ansätze von Wertung oder Verallgemeinerung aus wissenschaftlichen Quellen und heimatkundlichen Beschreibungen zusammenzitiert". Harsch fällt die Kritik der jungen Kohl-Rezensenten aus: "Daß es für einen Doktor reichte, wundert doch."
(Achtung, Absatz ist politisch motiviert)

Ergebnisse / FundeBearbeiten

Diese Arbeit wurde noch nicht untersucht. Es ist daher davon auszugehen, dass sie alle wissenschaftlichen Kriterien bzgl. Textarbeit, korrekten Zitierens und Text-Originalität erfüllt.

DiskussionBearbeiten

(Diskussion über etwaige Fundstellen; Diskussion über diesen Artikel bitte auf der Diskussionsseite)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki